Quantum Systems zieht mit neuem Headquarter in den asto Park

Das neue Headquarter von Quantum Systems in der Dornierstraße 11 im asto Park Gilching Süd.

Quantum Systems, der weltweit bekannte Hersteller von unbemannten Transitionsfluggeräten (eVTOL UAV Drohnen), hat im Mai 2020 seinen neuen Unternehmenssitz im asto Park am Forschungsflughafen bezogen. Damit mietet der führende Drohnenentwickler langfristig die gesamten Büro- und Produktionsflächen des Gebäudes Dornierstraße 11 in der Quartiersentwicklung „asto Park Gilching Süd“ im Münchner Westen.

Mit dem jüngsten Neuzugang gewinnt der asto Park einen weiteren wichtigen Mieter bei der Etablierung seines Technologiecampus. Quantum Systems ist eines der erfolgreichsten UAV (Unmanned Aerial Vehicle) Start-ups in Europa sowie das effizienteste eVTOL Unternehmen weltweit. Mit der Anmietung des neuen Firmenhauptsitzes im asto Park setzt Quantum Systems seine Wachstumsstrategie weiter fort. „Unser neues Gebäude und der asto Park selbst sind so innovativ wie unserer Unternehmens DNA. Das einzigartige Ökosystem am Campus, bestehend aus technologiebasierter Industrie, KMUs und Start-ups ist genau richtig für uns. Ein Novum ist die Start- und Landefläche auf unserem Gebäude. In klassischen Büroflächen hätten wir uns als junges Unternehmen nicht wiedergefunden“, erklärt Florian Seibel, Geschäftsführer von Quantum Systems.